Dienstag, November 13, 2018

Kaffee auf!

Das Leben ist so viel besser mit gutem Espresso und Cappuccino. Barista-Kurs sollte verpflichtend in der Orientierungsstufe jeder höheren Schule eingeführt werden. Petition starten?

Sonntag, November 04, 2018

Neues aus der Anstalt

Bin nach der Hölle dieses Jahres noch lange nicht wieder auf voller Kraft. Muss ich mir eingestehen und ehrlich zugeben. Mich werfen viele Kleinigkeiten noch viel zu sehr zurück. Und das dicke Ende kann noch kommen. Diese Woche Termin bei der Pozilei.

Dienstag, Oktober 23, 2018

Sonntag, Oktober 21, 2018

Mutella

Fast jeden Morgen ärgere ich mich nun darüber, dass Nutella nicht mehr so schmeckt, wie noch vor einiger Zeit. Irgendjemand musste wohl noch mehr Marge rauspressen? Ich fände es sehr schön, wenn das nach hinten losginge, was ich aber nicht erreichen kann. Bleiben kleine Schritte. Nennt mir doch bitte Eure Alternativen. Meine Ärztin beispielsweise meinte, Sie sei absolute Nußnugat-Expertin und es gäbe da im Biosupermarkt, ganz hinten unten im Regal, ein Glas mit orangem Deckel, das so schmecke wie das alte Nutella?

Mittwoch, Oktober 17, 2018

Alles voller Schwachsinniger! 85% Idioten! Überall!

Keine Ahnung, wie Marketing geht. Ist das denn eine Perle? Ist das Buch es wert? Schwimme in einer Suppe von Unsicherheit und Stolz. Wie einen Verlag finden. Wie erkläre ich dem Lektoratstypen, es ist zwar keine echte Story, aber die Leute kaufen ja auch tolle Sprache. Wie den Markt finden? Wie die Zielgruppe definieren. 14 verkaufte Exemplare reichen dem Ego nicht! Pleite! FAST BIS ZUM MOND: ROMAN von Amazon.de

Samstag, Oktober 13, 2018

Nullsumme im Plus

Morgens Barista-Kurs, abends das Geld mit Pokerrunde wieder reingeholt. Das sind die Tage, für die es sich lohnt aufzustehen...

Mittwoch, Oktober 10, 2018

Im Norden spricht man erst dann von Sturm, wenn die Schafe keine Locken mehr haben.

Montag, Oktober 08, 2018

Randolf Stuttgart

Ich gehe so durch´s Berliner Zoo Aquarium, durch die dunklen Flure. Die haben ja wirklich alles da, von Clownfisch Nemo bis zu Orka, der Killerschildkröte. Am besten gefallen mir die Plattfische, die sind auf meinem Niveau. Auch diesmal. Die Aquarien leuten grünlich und bläulich im Dunkel, Kindheit wird lebendig. Der Zitteraal, der zittert mal. Nicht. Eine Seegurke tut ihr bestes, Blasen steigen auf. Ich biege um eine Ecke, und da sehe ich es, hinter der nächsten Scheibe links: Glumm! Glumm im Taucheranzug, die langen Haare flattern wie ein Schwarm Seeanemonen durch das Wasser. Ein Zigarettenstummel schwebt zwischen seinen Fingern im flüssigen Glas. Glumm bewegt sich nicht, starrt mich nur an, aus weit aufgerissenen Augen. Breitbeinig steht er da, die Schwimmfüße schwarz. Ich boller gegen die Scheibe, Glumm, rufe ich, komm sofort da raus, Glumm, hör auf mit dem Scheiss, lass den Scheiss sein, Glumm, mach keinen Quatsch, was soll das, Glumm! Ich knalle mit dem Kopf gegen das Aquarium, fange an zu schluchzen. Gluuummii! Glumm, komm da raus, bitte! Aber Glumm starrt mich weiter an.

Dienstag, September 25, 2018

Mirtazapin

Platt. Eine der Nebenwirkungen ist Verwirrtheit. Häufig. Ich wechsle ein paar Worte mit dem offenen Kühlschrank. Danach mit dem Eisfach. Ich sage Messer und meine Gabel. Ich decke Löffel auf den Tisch. Die Tiefkühlpizza bekommt extra Tomaten. Wie ein Gesicht. Ich frage mich, warum Frauen sich anmalen. Ich will Kaffee und koche mir Tee. Ich mag diesen Tee aus Quitten, "Liebestee". Vielleicht aus dem gleichen Grund, aus dem sie Orgasmen vortäuschen. Leider war die Folie noch um die Tiefkühlpizza, die Bude ist verqualmt. Beißende Luft. Die Balkontür ist offen. Die Sonnenblumen in den Kästen haben das Gewitter gut überstanden. Mein Fluss tritt über die Ufer. Dicke Fische schnappen nach Breze. Ich löffel die Tomaten von der geschmolzenen Folie, sie sind gut durch. Der extra Käse ist verlaufen. Basilikum vergessen. Schmeckt alles metallisch, das ist auch so eine Nebenwirkung. Es drückt tief im Darm. Der Kopf pfeift einen Klangteppich mit einem hohen Ton. Ich geh an den Computer und schreibe das auf, dann ist es schonmal halb. Ich schalte die Anlage ein. Hatte schon vergessen, dass sie gute Laune machen kann. Only happy when it rains. She´s got the Jack (aufgedreht). Müssen nur Wollen. Bis der Kopf dröhnt. Der Bauch schmerzt wie der Rücken, die Nieren mögen das Moxiflox auch nicht. Dafür lässt das Husten nach. Es geht voll nach vorn und voll drauf. Ich sehe eine Elster doppelt. Berlusconi hat viel zu der Erniedrigung des männlichen Geschlechtes beigetragen. Manche leben einfach ihre Gefühle aus. Konsequenz. Ist der Tag heute grau oder sind meine Fenster so schmutzig? Ein Tag zum Verkriechen. Der Drucker spinnt, das steht nicht auf dem Beipackzettel. Ich versuche, Knoblauchvampire zu spielen. Ich sammle alle Tomaten und verliere. Das freut die Mitspieler. Au ja, bitte, gleich noch eine Runde um Geld. Ich lese "Wir bleiben in der Nähe" und denke an alte Zeiten. Im Norden, damals, als die Clique noch existierte. Man machte das Falsche, aber mit den richtigen Leuten. Oder alle waren falsche. Jedenfalls musste man sich nicht bemühen, sie waren immer da. Greifbarer Spaß, wenn auch teilweise vorgetäuscht. Und angemalt. Wo sollte das hinführen? Soll ich sie zum Grillen einladen, zwanzig Jahre nach dem Auseinanderfliegen? Das hat keinen Zweck, es ginge nur ums Gewinnen. Man sollte nichts aufwärmen, wo vorher noch Folie drum war. Lieber ab in den Müll des Vergangenen und Vergessenen. Wie sie wohl heute aussehen. Ich sehe auch meinen Opa vor mir und denke, sind alle Männer Pfeifen. He´s got the Jack (aufgedreht). He sings in the rain. He doesn´t want anything. Why do you love me. Jetzt haben wir die Frauenquote, die Karriere ist vorbei. Mein Sehnen geht nach Norden. Meine Sehnen entzünden sich nach und nach. Ich find´s von hinten gut. Das ist keine Nebenwirkung. Das Pfeifen lässt nach, ich atme es weg. Aus und ein. Wir könnten Spaß haben. Wir könnten eine Apotheke aufmachen. Wir könnten Makler werden. Oder eine Zusatzversicherung abschließen.

Montag, September 24, 2018

Über die Maaßen stümperhaft?

Sonderberater? Dann wird das ja jetzt noch teurer für den Steuerzahler, da eine zusätzliche Stelle zu dem erst diskutierten Staatssekretär geschaffen wurde. Und dazu noch eine offensichtlich überflüssige Stelle, denn die Notwendigkeit dafür gab's ja vorher offenbar auch nicht. Ich verstehe zwar, dass man Angst vor dem Chef des Verfassungsschutzes hat und ihn gut behandeln muss. Aus meiner Sicht hat er auch nichts Falsches getan. Aber die Politiker, die da am Werk sind, Mannmannmann.

Sonntag, September 23, 2018

Langweilige Arbeit

Mist, zwei Hände voll Rechtschreibfehler, was ist denn da los, ich habe doch sonst kein Problem mit Ottografi. Muss durch das ganze Buch nochmal durch. Was kostet eigentlich ein Lektorat?

Samstag, September 22, 2018

Chemnitz

Leider habe ich vollkommen verlernt, wie man Links erstellt. Hat Herr Maaßen vielleicht Recht mit der Äußerung über gefakte Berichterstattung? Muss er jetzt weg, weil er der Kanzlerin widersprochen hat? Was sehen sie denn auf dem Video, außer, dass irgendjemand irgendjemandem ein paar Schritte bedrohlich hinterherläuft? Öffentlich-rechtliche Presse

Neue Serie: Lieblingskurzwitze!

Kommt nen Zyklop zum AugeArzt. Wie geht Eurer?

Freitag, September 21, 2018

Better get up and try try try...

Mithin, es gibt ja viele Leute, die im Selbstverlag ein Buch veröffentlichen, das dann keiner kauft. Auch hier ist Marketing leider auch für die richtig guten Bücher notwendig. Ich versuche es aber probehalber mal mit einem durchschnittlichen Buch. Also, welches Cover würdet Ihr bevorzugen?

Link!

Wo sind eigentlich die ganzen Links meiner Lieblingsblogs hin verschwunden? Softwareupdate killte alte Liebe?

Mittwoch, September 19, 2018

Die meisten Leute reisen nur, um wieder Heim zu kommen


Wenn ich mich in Berlin so umschaue, dann ist das alles nicht viel mehr als eine große Touristenfalle. Überall steht etwas rum.

Sonntag, Dezember 18, 2016

Ministerium für Wahrheit

Hier die neusten Fake-News: Jeder deutsche Politiker, der jetzt gegen Fakenews wettert, transportiert damit gleichzeitig die innere Tatsache, dass linientreue News in deutschen Qualitätsmedien oder das, was er verbreitet, niemals unwahr sind.

Sonntag, November 20, 2016

Weltuntergang! Schon wieder!

Ich kann gut nachvollziehen, dass es einigen in den Fingern juckt, jetzt den Trump an die Wand zu malen und den 3. Weltkrieg herbeizuschreiben. Allerdings, es bleibt unverantwortlich! Auch wenn man es angesichts der Lage derzeit ungestraft und ungeächtet tun kann, so bleibt es unverantwortlich! Fast noch lustiger ist die Meinungsumfrage, dass die Mehrheit weiter Merkel will. In angstgemachten Zeiten wechselt man nicht das Pferd? Wir werden sehen...

Freitag, November 18, 2016

Mittwoch, August 24, 2016

Burkini

Ich kann beim besten Willen in unserem Grundgestz kein Ausziehgebot für Frauen finden oder erkennen. Dafür sehe ich recht deutlich Religionsfreiheit. Aber ein Muss für knappe Bikinis? Nö. Nicht alles, was für das Auge ungewohnt ist, kann man verbieten. Ein Glück.

EZB

Du suchst Inflation? Geh nach Sylt. Kauf Krabbensalat für 6,99€.
Habe ich diese Geschichte hier schonmal erzählt, wo ich in der Münchner Ubahn eine vollverleierte und eine Frau in Minirock, engem Top, Higheels und vollgepinselt sah und bei mir dachte, wer von den beiden ist nun freier.
Bei manchen Menschen wünscht man sich ja nun auch Vollverschleierung.