Donnerstag, September 29, 2005

Ode an die Prärie.

Oh Cheyenne.
Oh Iowa.
Oh Apachen.
Oh Inuit.
Oh Biloxi.
Oh Comanchen.
Oh Cree.
Oh Mohawk.
Die weiße Fahne weht im Wind.
Die Friedenspfeifen sind erloschen.
Oh Delawaren.
Oh Omaha.
Oh Kiowa.
Oh Sioux.
Oh Winnebago.
Oh Squamish.
Oh Shoshonen.
Oh Irokesen.
Die weiße Fahne weht im Wind.
Die Friedenspfeifen sind erloschen.

(...)

Kommentare:

der.Grob hat gesagt…

oh kleinesf, eine wunderbare ode.

an dieser stelle möchte ich erwähnen, dass ich aussehe wie der kleine bruder von klaus, und somit den look-a-like contest ohne große mühe gewonnen hätte. wahrscheinlich. schade.

Stefan hat gesagt…

etc pp

warum wurde denn der Kinski-Kontest abgebrochen?

F hat gesagt…

Die Sekani bekommen mal eine eigene Ode, Herr Grob.

undundund hat gesagt…

haben die indianer selbst eigentlich auch gedichtet oder vielleicht einen sänger-contest veranstaltet?

also, ich meine wegen psychologischer kriegsführung und so. unsere superstars könnten ja problemlos jeden feind in die flucht schlagen, mikrofon, verstärker und großbildleinwand natürlich vorausgesetzt.

F hat gesagt…

Ich kenne nur den Sängerkrieg der Heidehasen.

undundund hat gesagt…

das hört sich gefährlich an. ganggsta bugs vs. dj meister lampe .... burn, heide, burn.

die-kleine-anja hat gesagt…

wieder so eine ergreifende ode. bitte mehr davon ^^

F hat gesagt…

Ach Anja, ach.

Es ist schwierig, sich in die richtige Stimmung dafür zu trinken. Meist schlafe ich vorher ein.

die-kleine-anja hat gesagt…

das ist sehr sehr schade.

Anonym hat gesagt…

I have been looking for sites like this for a long time. Thank you! » »

Anonym hat gesagt…

Cool blog, interesting information... Keep it UP » » »