Sonntag, Januar 08, 2006

Ode an das Krabbenbrötchen in Büsum

Oh Auto, spring an.
Oh Autobahn, halt mich.
Oh B203, führ mich.
Oh Heide, sei Name.
Oh Österdeichstrich, durch und durch.
Oh Wesselburen, bleib am Rand.
Oh Bioland, kauf mich glücklich.
Oh Kreisverkehr, in Maßen.
Nun Hafen und Schiffe.
Nun Wind und See.
Oh eisiger Unbarmherz.
Oh kaltes Ohr.
Oh noch eines davon wie Nase.
Oh Kaffee Knüppel.
Oh Durchlauferhitzer andersherum.
Oh Fußgängerzone.
Oh Tote Tante mit Würfelzucker.
Oh Schal und Fußgängerzone.
Da liegst du nun in der Auslage.
Kleines Gewürm in Mayo.

(...)

Kommentare:

die-kleine-anja hat gesagt…

wurde aber auch mal wieder zeit. und wie immer ist es wunderbar!

fishcat hat gesagt…

Im weichen oder im knusprigen Brötchen?

der.Grob hat gesagt…

meine neue lieblings-ode.

pulsiv hat gesagt…

ich muss immer weinen, wenn sie so emotional werden...

Melville hat gesagt…

wirklich sehr schön

SirDregan hat gesagt…

sehr hübs

sabbeljan hat gesagt…

wollt mich mal erkund'en
kenn' sie eigentlich lunden?

pyrolator hat gesagt…

oh schön

mcwinkel hat gesagt…

Fein!

Bloggsberg hat gesagt…

Das Gewürm in Mayo jagt mir schon beim bloßen Gedanken daran ein schauderhaftes KRABBEln über den Rücken. Bäärks.

Anonym hat gesagt…

Excellent, love it! dallas zocor speciality shop

Anonym hat gesagt…

Cool blog, interesting information... Keep it UP neurontin from canada 40880g-01 headset adapter Service manual 1999 mazda protege lx natural gas resin dryers free online spyware adware remover mictalin neurontin