Sonntag, März 05, 2006

Deutung

Ich weiß, es gibt viele Texte im Bloggersdorf; viele davon sind erfunden, und auch hier ist nicht alles immer die reine Wahrheit gewesen. Diesmal habe ich aber tatsächlich geträumt. Ich war auf einer Lesung mit Bloggern in einer schönen, alten Kirche mit hohen Räumen, und der Vorlesende konnte seine eigene Schrift nicht lesen, es war auch zu dunkel, er gab mir den Text, damit ich für ihn lesen sollte, aber auch ich konnte nichts entziffern. Auch kriege ich in Träumen immer keinen Ton raus, selbst wenn ich schreien will. Schließlich wurde das Publikum unruhig, und es sollte ein anderer Blogger geholt werden. Man rief also Paulsen an, der auch sofort durch die Tür kam. Inzwischen war es noch dunkler geworden, und Paulsen setzte sich mit mir in ein Kirchenfenster. Wir starrten lange hinaus auf den Friedhof, der im Kirchhof lag. 500 Gebeine, mindestens, dachte ich, ein geträumter, makabrer Witz. Hat man selten. Das Publikum murrte zwar, verschwand aber nach und nach in seinem eigenen Gemurmel und in Dunkelheit.

Als ich aufwachte, wusste ich, ich sollte eine Pause machen. Ich mag aber nicht, wenn Blogger groß ankündigen, nicht mehr Bloggen zu wollen, Identitätskrise oder Wasimmer, um sich dann bitten zu lassen, und dann mit großem Getöse und Ideenstau im Gesäß breitärschig und mit Welpenschutz wiederkommen. Deshalb drehe ich den Spieß um und lassen Euch diese Woche den kreativen Teil übernehmen. Ich nehme mich unsichtbar ein paar Tage zurück, Luft holen. Es gibt jeden Tag ein Bild, zu dem die Bildunterschrift getextet werden soll. Grundidee by Bloggsberg, wie Ihr alle wisst. Freitag ist dann Judgement Day. Mal sehen, was es gibt.

Kommentare:

waschsalon hat gesagt…

eine schöne idee - und eine niveauvoll eingeleitete pause. pausen sind übrigens nichts schlimmes. auch längere nicht. meine güte, wir leben in zeiten, in denen sich hart arbeitende sabbaticals nehmen. warum also nicht auch in bloggersdorf eine auszeit nehmen?!
dass ich mich dennoch über eine rückkehr freuen würde, sage ich deshalb einfach mal nicht.

Fabi hat gesagt…

Ich mag Träume :)