Donnerstag, März 02, 2006

Top of the Pops.

POWERED BY PUBLICONS.DE


ich bin ein arschloch



Kommentare:

wuestenfloh hat gesagt…

Langeweile?

F hat gesagt…

Klicken und Selbermachen!

waschsalon hat gesagt…

gibts da nicht irgendwo eine webseite zum leichter basteln?!

Saxana hat gesagt…

Ich kann das überhaupt nicht.

mcwinkel hat gesagt…

Moment, gleich kommt noch eines:

FLUGHAFEN SLUM

500beine hat gesagt…

ist bei dir was los!?

F hat gesagt…

Nicht?

eigenart hat gesagt…

Ich auch:

PRÄ MENSTRUAL

F hat gesagt…

Na, jetzt läuft das aber...

eigenart hat gesagt…

Wie viele Buchstaben darf man denn eigentlich maximal?

Passt LATEX ALLERGIE?

F hat gesagt…

Sie können etwa dieses in einen Button bringen,

"einen Haufen Scheissmusik, so Schweinepimmelkram. Herr Musskatnus lacht ja über jedes Entsetzen. Zersetzt sich beim Hören, denkt man. Dabei fällt mir ein, manche Asia-Snacks haben fast die gleiche unangenehme Nebenwirkung wie Spargel, so ein Furz ist ein Signal wie eine Haifischflosse. Verstehen Sie, wenn Sie mitten im schönsten Siewissenschon plötzlich furzen müssen und so. Schockt sich nicht. Wenn´s die ersten 20 Mal passiert, können Sie´s gleich vergessen. Vergessen. Vergessen. Endlich vergessen. Nein nein, keine Regelmäßigkeiten hier drin, Werbung ist es auch nicht, einfach nur runter schreiben, den Mist, leck mich rund. Ich muss das jetzt mal sagen, es muss einfach raus aus dem Brustkorb. Die Achseln stinken nach Schweiß, die Sonne trocknet es, so leicht kann´s sein, wie im Leben. Ich bin leicht, ich bin leer, keine Texte mehr. Kein Themengesülze, keine Eckenbesetzung, keine Ellenbogen, keine warme Beachtung. Ein Bus, ein Bus, Sie meinen einen Bus, so viele Wartende, aber kein Bus, jetzt hab ich ihn doch verpasst. Immernoch die PIN vor der TAN, mein Junge! Als ich klein war, gab´s Spaghetti mit Zimt und Zucker. Ich war ja nicht auf Pizza Picanta. Wie hab ich die gehasst. Und im Männertee hat Zimt nichts verloren. Verloren wie die Umgebung hier. Braucht man ja nur mal nördlich über den Kanal fahren und gucken. Dieses Leibeigenendorf zu Gut Seekamp aus dem Mittelalter. Dieser Flughafenslum, wo kein Vogel mehr startet. Nur mal so als Beispiel, natürlich. Aber was willste machen. Marketing halt."

allerdings nur zusammengefasst.

waschsalon hat gesagt…

dann nochmal:

PIPI FAX

Jochen hat gesagt…

fantastischer Link, danke.

Rohrkrieg hat gesagt…

dangö

Frankie hat gesagt…

Hui, es öffnen sich ungeahnte Möglichkeiten... Schweinskram total...

Was für eine reizvolle Zeitverschwendung

F hat gesagt…

GER NE