Freitag, Januar 26, 2007

Schwabbel

Kulturpessimismus ist auch so ein Wort. Wenn ich darüber nachdenke, komme ich immer auf die gleiche Schiene. Jedes Mal. Es ist genau wie The Cure Hören. Bei dem Wetter gerade absolut kontraproduktiv. Da rege ich mich doch lieber über andere Dinge auf, z. B. dies hier:

Jetzt ist es doch passiert. Es ist zum Stirnfurchenschlagen. Ich war grad in der Apotheke, um Methadon zu holen die kleine blonde Schlampe mit den Ringellocken und dem glockenhellen Grinsen anzubaggern etwas Tabak zu kaufen, da steht dort eine Waage. Nicht das luftige Sternzeichen, sondern das fett und erdige Messgerät für Pfunde. Kostenlos. Ich also gleich drauf, mit voller Malesche, und was sagt es mir? 92,5 kg. Hui, das treibt mir die Röte in die Augen und die Tränen ins Gesicht. Ich fühl mich fett. Ich altere. Ich erschlaffe. Da werden jetzt zwar einige meckern, ja ja, KleinesF, red du mal, auf deiner Länge ist das so was von egal, ob nun 88 oder 92. Aber ne, ich sag ja auch, ich fühl mich fett. Und egal ist das überhaupt nicht. Ich weiß auch genau, woher das kommt. Egal wär das nämlich nur, wenn die vier Kilo als schwere Muskelbatterie auf den Schultern liegen würde. Aber das? Das ist genau diese kleine, weich zähe Fettwurst, die man zwischen zwei Fingern hin und her rollen kann, die seit Weihnachten horizintal über den Bauchmuskeln liegt und mir beharrlich auf Schritt und Tritt folgt. Die nicht gehen will. Sich nicht abschütteln lässt. Und es macht in der Optik morgens vor dem Spiegel und damit für das brüchige Selbstmarktwertgefühl halt sehr wohl einen Riesenunterschied, ob sich da diese kleine Fettsau schlaff räkelt oder nicht. Die ist eigentlich der Grund, warum ich dünn aussehe. Die bringt den gesamten Schnitt durcheinander. Da hilft kein Brustmuskeltraining. Wenn die da unten den Schnitt versaut, ist das ganze bloß lang und dünn, aber nicht mehr heiss. Und schließlich muss ich heiss sein. Jeden verdammten Tag.

Kommentare:

Turnschuhmädel hat gesagt…

Hilft es, Ihnen mitzuteilen, dass ich ebenfalls zugenommen habe?

eric hat gesagt…

das war mir bisher nicht aufgefallen. was bedeutet, dass es so schlimm nicht sein kann! und ich gehöre definitiv nicht zu den menschen, die nur auf augen und hände achten ;)

Marielsd hat gesagt…

öhm, mal ganz doof gefragt...wie wärs mit bauchmuskeltraining? ganz ordinäre sit-ups?

F hat gesagt…

Turnschuhmädel, nö, kein Stück.

Eric, vor Weihnachten ging´s ja noch. Und Wurstfinger habe ich auch bekommen.

Marielsd, die Bauchmuskeln sind okay, aber das Darüber nicht.

Bateman hat gesagt…

Hihi, FettesF ;-)

Klabauter hat gesagt…

Das ist ein Kindersitzring!

Motorherz hat gesagt…

Ach Gottchen, das hätte auch ICH schreiben können. Oder jeder zweite Mann über Vierzig, sage ich mal. Eines ist ein Irrtum: Bauchmuskeltrainng hilft nicht gegen den Wanst, es sei denn, man macht Situps rund um die Uhr, haha. Weniger fressen, saufen, mehr Bewegung. Eigentlich weiss das doch jeder, nicht? Warum tun wir's nicht einfach?

mark793 hat gesagt…

Leider kein Einzelfall. Meine Leserinnen ziehen mich auch immer wieder damit auf, dass ich die Rückbildungsgymnastik geschwänzt habe.