Montag, September 17, 2007

Kinderfasching, Butterfahrt

Es hat Vorteile, wenn man am Morgen in den Spiegel schaut und das Gesicht, das man sieht, ist einigermaßen hübsch. (Noch besser ist es, man kann sich umdrehen, auf den Hintern klopfen, es macht ein sattes "Smack" und man kann sagen, du kleine knackige Sau!)

Es hat Vorteile, so viel Berufserfahrung zu haben, dass man in der Nacht vor dem Tag gut schläft, an dem man 260 Seiten auf Englisch durcharbeiten, analysieren und rechtlich kommentieren muss, obwohl an diesem Tag noch drei Telefonkonferenzen lauern, von denen man zwei moderieren muss und nicht vorbereitet ist. Weil man weiß, man schafft es, auch wenn noch 18 Anrufe und 74 Mails kommen und alle etwas von einem wollen.

Es hat Vorteile, so viel Geld zu haben, dass man sich in der Innenstadt von München eine nette Vier-Zimmer-Wohnung mit Balkon in einer ruhigen Gegend direkt neben Schwabing kaufen kann, einen Audi Sportback fährt und trotzdem zweimal im Jahr in den Urlaub fliegt.

Es hat Vorteile, wenn man genau weiß, warum man lebt und was man will.

Es hat Vorteile, wenn man sagen kann, das Leben ist ganz okay-hey!

Aber mal im Ernst, Leute, ich habe nichts von alledem und komme auch so ganz gut durch!

Kommentare:

Ninifaye hat gesagt…

Ganz bestimmt aber hat es Vorteile zwischen 15 Spam- 8 "Wann wird das fertig?" und 25 "F.Y.I."-Mails eine oder zwei eines Freundes zu finden , darin der Satz: "Wie geht es Dir?".
Ganz ohne ginge es nicht.

F hat gesagt…

Im Dienstaccount wird sowas bestimmt von der Firewall zurückgehalten. Unzulässige Förderung der Motivation.

500beine hat gesagt…

balkon brauch ich auch.

Ninifaye hat gesagt…

Für mehr unzulässige Motivationsförderer.
Oder einfach mal Feist-hörend Eis essen gehen. Und ne Tüte Klischees kaufen.
Tut gut.

MC Winkel hat gesagt…

Zum Glück habe ich es bis zum letzten Satz geschafft, ich wollte schon fast wegklicken!

It's all about the love, y'all!

Bodecea hat gesagt…

Zufällig hergesurft - das gelesen - gelacht - sehr schön! Danke!