Samstag, April 04, 2009

Zweites? Au ja!

Mürbe von Kindergeschrei und Trotz, Trotz, Trotz.

Kommentare:

amidelanuit hat gesagt…

jau. verständis auf der ganzen linie....ich sende mal richtig muttiblogmässig ein sack drahtseilnerven an alle beteiligten!

dickesf hat gesagt…

Die GummistiefelträgerFamilievomLande gratuliert euch!

F hat gesagt…

Danke. Aber macht Spaß...

amidelanuit hat gesagt…

ich trau mich kaum zu fragen, aber heisst das jetzt, dass da ein zweites kommt? oder dass ihr angesichts des trotzes dankend ablehnt?

Anonym hat gesagt…

herzlichen Glückwunsch! Ist aber Minimum, ich denke, ab 3 Rüben wird es erst interessant. Dann kann man auch erst von Geschrei reden - auch die Nachbarn. Und Du wirst langsam zum Asi. Und wenn Asi dann der letzte Ausweg ist, kein Spießer zu sein? Aber geben wir uns noch zwei Jahre, dann wollen wir auch gerne Spießer sein, nennen es nur anders.
Erfreuen wir uns lieber an schreienden Kindern.

Madame Lulubelle hat gesagt…

Die wissen schon, warum sie die Babyklappen so klein gebaut haben. Eine 2 1/2 Jährige volltrotzende Tochter passt da nicht rein, auch nicht gefaltet. Habs schon ausprobiert *Schulterzuck*.
Dann müssen wir da wohl durch...