Montag, Mai 30, 2011

Nimmt zu

Für manche Leute ist ÖPNV das Gleiche wie EHEC. Für mich an immer mehr Tagen auch. Tage wie heute, an denen ich um 9:00 Uhr in der Firma sein und mich darauf davor auch noch vorbereiten muss. Wenn dann die S-Bahn zwischen zwei Stationen auf offenem Feld zum Stehen kommt, und es nicht wegen eines kleinen Rückstaus in dieser unserer Wachstumsmetropole gleich weitergeht, dann kommt nach einigen langen Minuten in letzter Zeit häufiger die Meldung vom Notarzteinsatz. Will sagen, jemand hat sich von der Hackerbrücke auf die Gleise gestürzt, und jetzt kommen alle Züge auf der Hauptstrecke zum Erliegen, weil es erst weitergeht, wenn die Sauerei wieder aufgeräumt ist. Sarkasmus ist bisweilen die niederste Form des Humors und Ironie die niederste Form der Existenz, aber trotzdem denke ich in diesen Minuten immer häufiger, ich sollte ein Buch schreiben mit dem Titel: "Wie man sich umbringt, ohne dabei alle anderen zu nerven."

1 Kommentar:

Texas-Jim hat gesagt…

Fahren Sie früher. Um zehn vor sechs schlafen die alle noch.