Montag, August 01, 2005

Saumur Champigny 2004, Loire

Wieder muss ich begeistert (im Rahmen von: Nordlicht, ich) von einem roten Sommerknaller berichten, der für einstelliges Geld zu haben ist: Dieser junge Franzose besticht durch feine Fruchtigkeit, Unaufdringlichkeit (auch, wenn zunächst viel Kirsche aus dem Glas kommt) und Elegance (im Sinne von: Wenig breitärschig), eben allem, was ich von einem gelungenen Sommerwein erwarte. Man sollte allerdings den französischen, erdigen Stil mögen. Ein zuverlässiger Wein. Passt für mich perfekt zum mediteranen Salat, gern mit geräuchter Entenbrust.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich wohn so nah an Frankreich dran, da is echter Champagner sehr erschwinglich. Guter Käse auch - und Samstags Morgens Croissants holen ist normal ... :)

Aber kann nicht jeder so ein Glück haben wie ich *gg*

F hat gesagt…

Guter Käse aus F ist einen eigenen Artikel wert. Vorschläge?

texas-jim hat gesagt…

"...roter Sommerknaller..."

(Hihi.)

Anonym hat gesagt…

Die fehlenden 5 sollten Sie allerdings nicht mir Geflügel versuchen aufzuarbeiten.

Doppelwhopper mit Speck, supersize me!

F hat gesagt…

Wie Sie wissen, fehlen immer Muskeln, nicht Geschmacksnerven.