Dienstag, August 23, 2005

Hochwasser 1999, 2002, 2005

Wird die Flut rechtzeitig kommen, um Schröder zumindest bei der Sicherung des Außenministerpostens zu unterstützen?

Kommentare:

Bloggsberg hat gesagt…

Ich glaube, ihm steht das Wasser momentan sowieso bis zum Hals.

texas-jim hat gesagt…

Und wieder ein Hinweis darauf, daß "Rudern" nichts mit "Am Ruder stehen" zu tun hat.

Unknown hat gesagt…

Also, bei uns sieht es zur Zeit tatsächlich so aus.

flensman hat gesagt…

also mir steht das wasser auch immer bis zum hals... verlernt man wenigstens nicht das schwimmen!

F hat gesagt…

Bloggsberg, für mich wirkt er so locker wie nie.

Texas-Jim, ja, sehr geistreich, bitte kommentieren Sie in Zukunft schwerpunktmäßig bei Modeste ;-)

Franziska, ist´s schade drum? ;-)

Flens, bei der Arbeitslosigkeit da oben kein Wunder. Vielleicht versucht ihr mal durchzusetzen, dass anerkannt wird, dass die Kieler Sprotten eigentlich aus Flensburg kommen.

Anonym hat gesagt…

Der bleibt!

Bloggsberg hat gesagt…

By the way: Seine Flut hat er doch nun bald in Bayern. Oder wird er da weggestoibert, wenn er helfen will?

F hat gesagt…

MC, als Außenminister, vielleicht.

flensman hat gesagt…

@kleinesf: zum glück zähle ich nicht zu den arbeitslosen, sondern zu den glücklichen, die auch während der arbeit "bloggen" können :o) tja, und kieler sprotten ist einfach klangvoller, wobei ich über die herkunft gar nicht wirklich informiert bin

Anonym hat gesagt…

Nicht zu vergessen 1997, als der Dicke im Osten beinahe die Dämme zum Einsturz gebracht hat, als er draufrumgetrampelt ist.

Ich bleib dabei: erstmal abwarten, ob der Ede es dieses Jahr schafft "ein Glas Sekt aufzumachen"...

Anonym hat gesagt…

"anonymous"?
Neee.. ich...