Montag, August 01, 2005

No Ü im Ei: Brief an Ferrero.


Man kann es heutzutage keinesfalls mehr dem Zufall überlassen, was in den Überraschungseiern steckt. Deshalb war es unerlässlich, Ferrero mit Poststempel von heute folgende Zustellung zu machen:

"Liebe Creativ Directoren für Eier!

Die nächste Saison steht vor der Tür, und ich wünsche mir, dass in jedem siebten Ei diesmal nicht Hippos, Flippos oder Trickos zu finden sind, sondern Dilbert. Dilbert ist die ideale Integrationsfigur, um Kinder schonend auf das Berufsleben vorzubereiten, und auch die Kopfform ist wie gemacht für Ihre Eier. Passt, wackelt und hat Luft. Es gibt überdies zahlreiche Ergänzungsfiguren, wie Wally oder den Boss. Auch dürfte die hohe Dunkelziffer der deutschen Fan-Gemeinde Ihre Umsatzzahlen explodieren lassen können.

Ich freue mich schon.

Ihr
KleinesF.

Ach ja, mir schmecken die auch gut, die Eier!"

Kommentare:

Bloggsberg hat gesagt…

Zu unpopulär. Ich fürchte, das wird nichts.

Bevor sie die Anfrage löschen, werden sie noch etwa so antworten:
"Liebes Kleinesf,
vielen Dank für den interessanten Vorschlag, den wir gern in Bezug auf eine Umsetzung prüfen werden. Weiterhin viel Spaß beim Kauen unserer Eier."

Anonym hat gesagt…

Gewagter Schlussatz (vor einem Vokal nur 2 's', oder?). Aber Dilbert ist gut.

MC: Weisst Du, was ich an Dir so mag, MB?
MB: Na?!
MC: Gar nichts.

Der Ehlers hat gesagt…

Was durchaus populär und absatzfördernd sein könnte, wäre in jedem 7. Ü-Ei einen I-Pod zu verstecken. O-Saft wäre nicht so gut, B-Hörnchen ist lizenzrechtlich nicht ganz einfach, G-Punkt scheidet wohl völlig aus.

Bloggsberg hat gesagt…

I-Pod wird am Veto von Herrn Jobs scheitern.

Aber Pot an sich ließe sich sicher machen. Ü-Eier "ab 18" oder so...
"In jedem 7. Ei ist jetzt ein Jokey Joint. Lalala..."

Anonym hat gesagt…

überraschende idee. ich konzentriere ich immer auf das wesentliche: ich mach die gelben container nie auf.

Bloggsberg hat gesagt…

@Bittersweet: Käme Sie eine Tafel Kinderschokolade da nicht kostengünstiger? ;o)

Anonym hat gesagt…

ja, billiger schon, nur macht die ganze tafel ungleich dicker. und wer will das schon?

Der Ehlers hat gesagt…

bloggsberg: Wissen wir, was bittersweet choc mit den gelben "Containern" alles anstellen kann? Vielleicht sind es ja gar nicht die verpackten Überraschungen, sondern das Gelbe selbst, was zählt. Das Gelbe vom Ei, sozusagen (Autsch, war das schlecht).

F hat gesagt…

Bloggsberg, die Antwort ist da, und sie ist in der Tat recht unwitzig.

MC, den Comic halte ich mir immer vor Augen, bevor ich zu Hause den Mund aufmache.

BSC, dann probieren Sie als Expertin doch vielleicht besser die hochwertigen Schokoladen in kleinen Portionen.

Herr Ehlers, das über wir lieber nocheinmal.

Hier die Antwort von Ferrero, offenbar haben da schon Juristen drübergeguckt, um von vornherein Entschädigungsforderungen für Ideenklau abzuhalten:

Sehr geehrtes Kleines F.,

wir danken Ihnen für Ihr Schreiben und Ihr Interesse an unserem Produkt Kinder Überraschung.

Ganz besonders freuen wir uns, dass Sie sich Gedanken und die Mühe machen, neue Ideen und Verbesserungsvorschläge zu entwickeln.

Sie werden aber sicher Verständnis dafür haben, dass wir angesichts einer eigenen Entwicklungsabteilung auf Vorschläge von dritter Seite nicht zurückgreifen und diese an die entsprechende Abteilung nicht weiterleiten, damit man dort unbeeinflusst arbeiten kann.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle entsprechend versichern, dass wir fortwährend bestrebt sind, kreative und perfekt funktionierende Überraschungen zu entwickeln, um den Kunden damit eine Freude zu bereiten. Dabei verfügen wir noch über einen reichen Fundus an bisher nicht umgesetzten Ideen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich von Ihrer Sammelleidenschaft nicht abbringen lassen und gespannt sind auf das, was als nächste Figurenserie für die Ü-Eier geplant ist.

Mit freundlichen Grüßen

FERRERO oHG mbH

Bloggsberg hat gesagt…

Boah, wat für Langweiler...
Kein Wunder, dass da nichts außer dämlichen Indianerhütten und Iglus mit Gesichtern rauskommt.

Der Ehlers hat gesagt…

kleinesf: Liegt nur an den Stallvorlagen...

Anonym hat gesagt…

wie schade, war eine hübsche idee, aber was erwartet man von einer firma, die seit jahrzehnten das fernsehen mit den schlechtesten aller werbespots zu einem naherholungsheim für grenzdebile verwandelt hat?

Anonym hat gesagt…

Tjaaaa, das wäre echt ein Grund gewesen, Ü-Eier zu kaufen. Aber so wird das nichts.

Anonym hat gesagt…

ich wär für Team America Figuren (Terrorist mit Bombengürtel u.ä.) damit man den Kiddies gleich mal beibringt wie es da draussen abgeht...