Montag, August 22, 2005

Tokio Hotel

Sie liebte sie, die kleinen Monster. Wo kamen sie nur her? Der da ist Schuld! Er saß einst auf ihrem Weg, und befahl: Setz Kinder an, die Zeit ist reif. Die Welt braucht neue Superhelden, ich muss nun weiter.

Und plötzlich waren sie da.

Sie nahmen ihr die Zeit, sie nahmen ihr die Freiheit. Warum wollte sie sie? Sie erinnerte sich nicht. Keine Zeit für Erinnerungen. Organisieren. Wollte sie nicht mehr allein sein, und später? Wollte sie mehr Verantwortung? Wollte sie Liebe? War das einfach ihre Uhr? Sie fühlt sich so alle. Die Hausarbeit immer gleich. Das Geschrei und das Generve. Der Anspruch niedrig. Sie braucht Luft. Ruhe ist eine schnelle Zigarette im Auto. Wo ist ihre Zeit? Das Geld ist knapp. Der Alte sagt nichts. Wir müssen ja.

Früher war alles besser. Früher war Leben.

Und dann erinnere ich mich: Das Würmchen kann noch nichts allein, es braucht mich. Die Kleine greift nach meinem Finger. Die Kleine macht die Decke nass. Die Kleine äußert sich. Das erste Wort. Natürlich Mama. Die Kleine lernt schnell und schneller. Die Kleine setzt sich durch. Und fast gewinnt. Die Kleine begreift. Unbändige Kraft. Wissenwollen. Leuchtene Augen. Und dann heute Baden. Und dabei das: "Papa, Deine Scheide hängt raus!"

11 Kommentare:

Bloggsberg hat gesagt…

Das T-Shirt ist cool.

Kinder sind cool.

Der Ausschnitt aus der Reklame meines Lieblingstelekommunikationsanbieters ist cool.

Anonym hat gesagt…

sehr... goldig :)

Anonym hat gesagt…

Ich versteh nicht, was die nette Geschichte mit Tokio Hotel zu tun hat ... muss dazu sagen, ich mag den Fratzke nicht! :)

F hat gesagt…

Wenn die Kinder Schamhaare bekommen, braucht man sie nicht umbringen, wie das vor ein paar Tagen Wortschnittchen vorgeschlagen hatte, sondern man kann sie auch an die Musikindustrie verkaufen, die dann damit Geld verdienen. Tokyo Hotel sind ein gutes Beispiel. Verzeihung, Tokio. Tokio Hotel. Und außerdem wurde heute in zahlreichen Blogs diese Überschrift missbraucht, um Besucher zu generieren, und da dachte ich, kann ich mal nicht zurückstehen.

F hat gesagt…

Bloggsberg, Sie telefonieren über die Stadtwerke? Das Projekt Power line ist doch eingestellt, oder?

Bloggsberg hat gesagt…

Echt, war das nicht...? Sch..ße, stimmt.
Klassischer Fall von Kleinhirnverstopfung. ;o)

texas-jim hat gesagt…

Ich hasse das Rechenzentrum. Meine Uhr läuft ab. Noch drei Minuten... Und dabei hätte ich dazu noch soviel zu sagen gehabt.

Aaah!

Anonym hat gesagt…

meine kinder sind fast schon erwachsen

F hat gesagt…

Schön.

Anonym hat gesagt…

Meine Kinder bin ich.

fr2 hatte glaub´ ich über 500 comments, oder so, nä?!

F hat gesagt…

Popkulturjunkie war´s, Herr W.