Freitag, August 11, 2006

Hackepeter der Zweite

Am Anfang der Konzeption einer Bewerbung für einen neuen Job steht das Nachdenken. Sinnieren. Was will ich wirklich machen? Bisher kam bei mir da immer "Auf´s-Wasser-Schauen" oder "Da-Sein-wo-Sonne-ist" heraus, also nicht wirklich ein Beruf, mit dem ich mich über Normalnull halten kann. Eigentlich liegt es aber auf der Hand. Jeden Tag, wenn ich aus dem Büro komme, freue ich mich schon darauf, etwas zu zerhacken, etwas zu raspeln, etwas kleinzuschneiden, einzuwickeln, etwas zu filetieren, etwas aufzusetzen, etwas zu kombinieren, etwas zu kreieren. Was sollte ich also tun?

Kommentare:

saxana hat gesagt…

Schönheitschirurg

Anonym hat gesagt…

Paulsen fragen.

Und dann wegen des fehlenden Kochtalentes Pommesbude in Gaarden eröffnen.

Pommes Schranke ZweiAchtzig.

Anonym hat gesagt…

Hausfrau.

Anonym hat gesagt…

Wie wär's mit Sex am Wochenende?

pulsiv hat gesagt…

liegt doch auf der hand. fleischer.

Anonym hat gesagt…

Nur mal so zum Foto:
Ein wenig viel Mozarella für die paar Tomaten. Das sind Kalorien...aber vermutlich haben Sie damit keine Probleme.

Fräulein Wunder hat gesagt…

Gerichtsmediziner

Anonym hat gesagt…

testesser bei unilever.
pizzabote bei smileys
aufnahmeleiter bei alfred biolek
bester freund von ralf zacherl (würg!)

its your choice....

Anonym hat gesagt…

Wie wär's denn mit Triebtäter? Das ist doch auch ein guter Beruf, oder nicht? Übers Internet Opfer suchen. Und dann zerhacken, filettieren und aufsetzen.

Anonym hat gesagt…

feuerwehrmann wollte ich als kind werden. aber das hilft an dieser stelle vermutlich keinem weiter. ^^

F hat gesagt…

Saxana, das wäre ein lukrative, aber indiskutable Möglichkeit.

MC, Gaarden hat ja sehr schöne Ecken. Sind nur falsch besetzt teilweise.

Zeichensatz, ist in Planung.

Pulsiv, Schaschlik?

Schottin, seien Sie nicht so geizig. Kalorien sind mir Latten.

Fräulein Wunder, so auf die Ducky-Tour?

Morticia, seit er Müllermilchwerbung macht, mag ich ihn nicht mehr.

Medienjunkie, ich auch, bis die Playmobilfeuerwehr dann nicht spritzen konnte.

Fräulein Wunder hat gesagt…

was zur Hölle ist "ducky"?

Anonym hat gesagt…

Schon mal an Gerichtsmedizin gedacht?
Ansonsten: wohl auch in der Midlifecrisis angekommen ;)?

Anonym hat gesagt…

stell dir vor du wärst ne küchenmaschine.

Anonym hat gesagt…

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Hackepeter und Hackfleisch?

Anonym hat gesagt…

Hackepeter ist entweder Bratwurstfülle oder die Reste vom Peter, dem bösen Nachbarn. Hackfleisch ist kleingewolftes Fleisch vom Rind, Schwein oder Peter.

Anonym hat gesagt…

Keep up the good work » »