Montag, August 06, 2007

Denn was wären wir ohne?

Statt des ohnehin nicht durchsetzbaren* Nobelpreises für Helmut Kohl schlage ich einen Nobelpreis vor für Norbert Klug*, den Erfinder der Küchenrolle.

(*nicht gesichert)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Norbert Klug? Der war doch katholischer Pfarrer in Grafing bei München -- ist aber schon tot, und Nobelpreise werden nie posthum verliehen.

F hat gesagt…

Sie kommentieren schneller, als ich korrigieren kann.

Anonym hat gesagt…

Ich bin für Hans Klerk