Dienstag, August 14, 2007

Mich deucht

Bitte 10 Minuten vor dem Verzehr den Beitrag öffnen. Muss Luft dran.

*

Ich möchte im Augenblick nirgendswo anders sein als in München. München mit Nordseeküste.

*

Die Münchner erzählen mir oft und gern voller Stolz, sie hätten einen Segelkurs gemacht. Meine erste Antwort, "Sie haben eine Badewanne?", kam nicht so gut an. Ebenso das "Die Skipper im Norden sagen, Segeln sei Spielkram" ließ die Ohren oft beleidigt zuklappen. Deshalb versuche ich es nun mit "Na denn."

*

Wenn man eine laute Familie hat, freut man sich manchmal, wenn sie ein paar Tage allein auf Reisen geht. Ist sie dann weg, findet man es partout zu leise und schüttelt traurig eine Rassel oder pumpt die Bude mit Fernsehfamilienserien voll. Man will sofort, dass sie zurückkommt und legt sich so lange auf das kalte Parkett. Ist sie dann wieder da und erzählt einem so viele Geschichten, dass man nicht Ein noch Aus weiß, dann sehnt man sich nach Work-Life-Balance. Ich schlage daher ein neuartiges Familiensharingprogramm vor. Daran müssten alle großen Firmen Interesse haben. Wird auch ganz neue Arbeitsplätze bringen, da man viele Moderatoren für einen reibungslosen Übergang brauchen wird. Im ersten Step.

*

Viele Hunde sind des Rasen Tod.

*

Das Ei ist hart.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sie: Ich habe es gehört...
Er: Wie lange hat das Ei denn gekocht?
Sie: Zu viele Eier sind gar nicht gesund!
Er: Ich meine, wie lange dieses Ei gekocht hat...?
Sie: Du willst es doch immer viereinhalb Minuten haben...
Er: Das weiß ich...
Sie: Was fragst du denn dann?
[...]

Anonym hat gesagt…

Das mit der einsamen, traurigen Rassel hat mich tief berührt. Ich sah Dich förmlich vor mir. Ach nee, war ja kein Förmchen.

Anonym hat gesagt…

für t>280s gebe ich ihnen recht bezüglich der leztztgenannten theorie

Anonym hat gesagt…

Nord, nicht Ost?
Sitzt der Schock noch so tief? :)