Montag, Juli 06, 2009

Früher drei Muscheln fünfzig

Der sonntägliche Schwimmbadbesuch hat für mich wenig Erkenntnisgewinn zu verzeichnen. Abgesehen davon, dass ich nicht wusste, dass vier Bahnen schwimmen und 90 Minuten Babybecken mit mehr Urin als Wasser im Becken in München € 10,50 pro Person kosten. Allgemein lässt sich u. U. berichten, dass es deutliche dickere Menschen gibt als mich und nur wenig hübschere.

Nicht verstanden habe ich, was im Saunabereich immer mehr Männer dazu bringt, mit Stolz ihren halberigierten Schwanz in die Gegend zu halten, das deutlich zu kleine (Geschirr-?) Handtuch lässig um den Hals gelegt. Je älter und bauchiger, desto stolzer. Wieder einmal unerwünschtes Augenfutter - kann mir das jemand erklären, und was sagt die weibliche Welt zu diesen Entrückungen?

Kommentare:

Hari hat gesagt…

Manche Dinge will man nicht wissen, manche Menschen will man nicht nackt sehen.
Bin Sonntags immer beim Babyschwimmen. Ein wenig mehr Schamgefühl würde den Muttis und Pappis gut stehen ;-)

F hat gesagt…

Ha ha ha.