Dienstag, Juli 14, 2009

I will walk 500 miles

Schon vor einigen Jahren stellte ich fest, dass ich mich Diskussionen über Musik zutiefst ermüden. Aus diesem Grund werfe ich für Fälle dieser Art einfach einen Totmacher in die Runde, so z. B. "Seit Led Zeppelin ist doch keine gute Musik mehr produziert worden" oder "Das ist doch alles Kommerz" sowie "Ich höre eh nur Red Hot Chili Peppers und New Model Army". Doch in jüngster Zeit komme ich damit nicht mehr so gut durch, mag auch mit Michael Jackson zu tun haben oder mit meinen ergrauenden Schläfen. Daher habe ich mich ein wenig gekümmert und einige tausend CDs abgehört. Meine ersten Empfehlungen aus diesem Marathon lauten:

1. Kings of Leon: Only by the night
2. The dead wether: Horehound
3. Decemberists: The hazards of love

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

kings of leon stimme ich 100% zu. den rest muss ich erstmal youtuben bez. itunen.

aber danke! ich bin offen für alle vorschläge - ich bin ja auch so eine: "alles nur scheisse hier. die zeit de rguten musi ist vorbei." also - auf zum fröhlichen missionieren:)

F hat gesagt…

Decemberists würde ich Ihnen nicht empfehlen, Ami. Zu schwermütig.

Anonym hat gesagt…

ach kommen sie, wenn sie sonnenscheinchen sich die musi anhören können, dann ich doch auch:)

also. decemberists gefällt mir tatsächlich ziemlich gut - auch die anderen lieder. erinnert mich ein bisschen an r.e.m und ist totale herbstmusik oder durch die nacht fahr musik. sehr schön!!

the dead wether "horehound" habe ich auf youtube nicht gefunden, mir dafür andere angehört. das ist nun wirklich nicht so mein ding.....

gibts mehr vorschläge? ich meine, irgendeinen weiteren sinn muss ihr lauschangriff ja gehabt haben :)

500beine hat gesagt…

einfach mal erik satie hören, early piano works, schöner gehts nichts, und erst recht nicht aktueller: "gnossiennes"..

F hat gesagt…

Ami, welches Andere ist nicht Ihr Ding? Und: Sinn? Hä? Seit wann das denn? Sind Sie völlig meschugge?

Ach, Beine, immer dieser Rumpelrock. Mr. Leichtfuß heute will Partymeile und Loungemusik zum Chillen. Kommen Sie aus der Depression ans Licht.

Anonym hat gesagt…

na dit andere von the dead wether!! das was ich mir anhörte, weil ich horehound nicht gefunden habe.
ok, ich habe ja auch meine sinnlosigkeiten:) ich vergass. also keinen sinn. aber trotzdem vielleicht mal wieder einen beitrag mit musikalischen neuerkenntnissen?